Moldawien — Mehr als nur eine Durchreise

Moldawien ist ein sehr kleines Land. Man übersieht es quasi auf der Landkarte. Vor unserer Reise kannten wir nichts darüber. Einzig, dass es das ärmste Land Europas sein sollte. Mehr aber auch nicht. Es juckte uns regelrecht in den Füßen das Gaspedal durchzudrücken und auch dieses Land kennenzulernen. Dafür sind wir ja unterwegs. Weiterlesen

NEW! — Insight — No. 01 — Keep on paddling

Diesen Satz hat mir ein Freund aus Hamburg gesagt. Kurz bevor wir in unser neues Abenteuer aufgebrochen sind. Nicht wissend wie lange wir reisen werden und was genau auf uns zukommt. Er sagte mir: “Mark, keep on paddling! Egal wie hoch die Wellen auch sind!” Seit 2018 lerne ich das Leben, Reisen und Arbeiten in einem Bus immer besser kennen. Ich verstehe jetzt, was er damit gemeint hat. Weiterlesen

Ukraine — Ein Land voller Überraschungen und Kontroversen

Wir hätten nie gedacht einmal in unserem Leben in die Ukraine zu reisen. Nicht nachdem Russland die Krim annektierte und die Lage in den Medien eher kritisch dargestellt wurde. Und jetzt waren es gleich drei Wochen voller Überraschungen und Kontroversen. Weiterlesen

Polen — Ein kurzer und herzlicher Empfang

Leider konnten wir dieses Land nicht so erkunden wie wir es vorhatten. Die Vorfreude auf die Ukraine war einfach zu groß. Aber Polen ist ja nur einen Katzensprung von Deutschland entfernt. Wir wollen es ganz sicher noch besser kennenlernen, denn die kleinen Eindrücke, die wir gewonnen haben waren schon jetzt toll. Weiterlesen

Finnland — Lappland — Wald, Wasser, Wildnis

Am 14. Juli kommen wir in Finnland an – Land Nummer fünf. So schön Norwegen auch war und wie sehr wir es nach der langen Zeit in unsere Herzen geschlossen haben, freuen wir uns jetzt auf etwas Neues. Andere Landschaften, andere Sprache und andere Menschen. Wir sind gespannt, wie es hier wird.  Weiterlesen

Norwegen — Narvik bis Nordkapp — Wenn es nicht mehr weiter geht

Nach unserem Abstecher nach Schweden wollten wir auf jeden Fall nochmal zurück nach Norwegen. Wir planten den Weg über Kiruna und Finnland zu nehmen, um nicht dieselbe Strecke wieder zurückfahren zu müssen. Doch da unser Gastank so gut wie leer war und es hier im Norden von Schweden weit und breit keine LPG-Tankstelle, die erste erst wieder bei Luleå (480 km entfernt) und es in Finnland generell kein LPG gibt, haben wir die einzige Möglichkeit in Narvik, Norwegen. Also doch den gleichen Weg wieder zurück. Weiterlesen

Schweden — Abisko — Unter Freunden

Wir waren vom Kungsleden zurück in Abisko angekommen. Und was passiert dann als wir direkt im Supermarkt stehen? Von der anderen Seite ertönen laute Rufe: „Hey Mark! Was geht?″ Ach, es ist beinahe wie in Stuttgart. Beinahe wie unter Freunden. Wir fühlen uns in Abisko sehr wohl und bleiben noch fünf Tage hier. Nicht ohne dabei zu arbeiten. Weiterlesen

Schweden — Kungsleden — Eine Wanderung durch vier Jahreszeiten

Schon länger schwebte mir der Kungsleden im Kopf herum. Bereits damals, als ich in Norrköping studierte, wollte ich hoch ins schwedische Lappland fahren und diese wunderbare Wanderung machen. Zu der Zeit waren mir die Dimension dieses Landes überhaupt noch nicht bewusst. Aber Träume sind ja da, um sie sich zu erfüllen. Weiterlesen

Schweden — Abisko — Die Spontanität lebe hoch

Wir wollten jetzt weiter, mal einen größeren Schritt machen und ein paar Kilometer fahren. Als nächstes größeres Ziel schwebt uns Tromsø vor. Wir hörten, dass es eine tolle, junge Stadt sein soll. Da haben wir Bock drauf. Also los gehts, erstmal Richtung Narvik. Dort in der Nähe wollen wir uns einen Schlafplatz suchen. Weiterlesen