Schlagwort: Fähre

Norwegen — Værøy & Lofoten — Auf einmal umgeben von Menschen

Endlich geht es auf die Lofoten. Schon lange wollten wir hier her und freuen uns, dass wir endlich so weit im Norden angekommen sind. Im Internet lese ich dann über die kleine Insel Værøy, die einige Kilometer vor den Lofoten liegt und der Autor kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Die Fähre kostet nur 25 Euro mehr, wenn wir den kleinen Abstecher machen, also ist die Entscheidung schnell getroffen. Weiterlesen

Norwegen — Flesberg bis Bergen — Hindernisse überwinden

Die zwei erlebnisreichen Tage mit Steffen in Drøbak lagen hinter uns. Wir freuten uns wieder in unserem Justus zu sein und waren froh endlich weiter Richtung Norden ins Landesinnere zu fahren, auf den kurvenreichen norwegischen Straßen. Jetzt hieß es Strecke machen. Unser Weg führt uns dabei bis nach Bergen. Weiterlesen

Dänemark — Wenn Erwartungen übertroffen werden

Die Überfahrt nach Dänemark ist natürlich ziemlich unspektakulär. Ein Schild auf der Straße weist auf das neue Land hin, aber ändern tut sich erstmal nicht viel. Aber für uns ist es ein tolles Gefühl. Wir sind jetzt richtig unterwegs und der Länderwechsel stimmt uns froh. Der Süden von Dänemark ist ziemlich deutsch geprägt. Alle Schilder sind zweisprachig und auch die Landschaft scheint erstmal nicht sonderlich abwechslungsreich zu sein. Weiterlesen